Musikverein "Eintracht" 1928 Wagenschwend e.V.
Musikverein "Eintracht" 1928 Wagenschwend e.V.

02.09.2016 München - Weltstadt mit Herz

Drei-Tagesausflug in die bayerische Landeshauptstadt


Dieses Jahr muss es eine Stadt sein, so die einhellige Meinung unserer Jugendlichen und Junggebliebenen. Und so haben die Organisatoren Thomas und Günther mit dem Reisebüro eine abwechslungsreiche 3tägige Reise zusammengestellt.

 

Früh um 05.00 Uhr war bereits Abfahrtstermin, damit man genug Zeit hatte um an den vorgebuchten Zielen rechtzeitig anzukommen. Natürlich war das üppige MV-Frühstück unterwegs fest eingeplant. Alles war super organisiert, deshalb der Dank an Alle die sich in irgendeiner Weise hier eingebracht hatten.

 

Rechtzeitig angekommen ging es zur Führung in die KZ-Gendenkstätte Dachau. Unsere Begleitung während des Rundganges war sehr sachkundig und informierte mit sehr viel Hintergrundwissen. Nachmittags stand der Besuch der Bavaria-Filmstudios an. Die Führung durch die Filmstadt war sehr interessant. Einige der Teilnehmer durften sich sogar als Schauspieler probieren.

 

Am frühen Abend war dann Bezug der Hotelzimmer. Um den Tag abzurunden ging es um 19 Uhr zum gemeinsamen Abendessen in den Augustiner-Keller. Nachtschwärmer konnten danach noch das Nachtleben in München genießen; andere haben den Abend an der Hotelbar oder bei einem Zimmerball ausklingen lassen.

 

Nach dem üppigen Frühstück im Hotel ging es zur 3stündigen Stadtrundfahrt mit anschließendem Rundgang. Natürlich wurde das Schloss Nymphenburg angefahren und durch unseren sehr sachkundigen "Guide" ausführlich erklärt. Die individuelle Schlossführung war sehr informativ und kurzweilig. Im Anschluss ging es in die Innenstadt. Nachdem wir Nationaltheater, Residenz und Maximilianstraße gestreift hatten,
endete unsere Tour am Marienplatz, dem Zentrum der „Weltstadt mit Herz“.

 

Der Nachmittag stand für eigene Erkundungen zur Verfügung. Museen und Kirchenbesuche, Englischer Garten, Shoppingtour, Besuch des Viktualienmarkts, Hofbräuhaus etc. waren angesagt. Ohne Absprache hatte sich dann alle wieder im Englischen Garten am "Chinesischen Turm" getroffen um bei strahlendem Sonnenschein mit einem Mass Bier oder Radler oder... den "Durst zu löschen".

 

Abends ging es gemeinsam zum "Der Pschorr". Bei deftigem Essen und zünftigem Bier wurde noch über den zurückliegenden Tag diskutiert.

 

Sonntagmorgen war dann wieder Koffer packen und verladen angesagt.
Bevor wir jedoch die Rückreise angetreten hatten besichtigten wie die Allianz-Arena. Unser Guide brachte uns in die Katakomben und erklärte uns einiges Wissenswertes zum Station bevor wir uns Mittelrang, Unterrang, Haupttribüne, Pressekonferenzraum, Mannschaftskabinen und Außenfassade ansehen konnten.

 

Nach einem Rundgang durch den Fanshop ging es zur Fahrt nach Augsburg. Bei der anschließenden Stadtführung wurde insbesondere auf die Besichtigung des "Goldenen Saals" und die Fuggerei, der ältesten Sozialsiedlung der Welt, hingewiesen. Noch ein abschließender Kaffee mit Kuchen in Augsburg und schon ging es weiter zur Abschlusseinkehr in Offenau.

 

Wie geplant waren wir ca. 21.30 Uhr wieder im Heimatort angelangt und alle waren der Meinung, dass wir 3 schöne Ausflugstage hatten.

zurück

Termine

19.10.18 20.00 Uhr
Musikprobe in der Kirche
20.10.18 Ständchen
28.10.18 11.30 -13.30 Uhr Weinfest Fahrenbach

 

 

Terminplan

 

Veranstaltungen

21.10.18 10.15 Uhr Festgottesdienst zum 90jährigen Bestehenes des Musikvereins

10.11.18 Musikabend des Fördervereins DGH

09.12.18 16.00 Uhr Adventskonzert

 

 

Orchesterproben

Freitags 20.00 Uhr

Proberaum im DGH

Dorfgemeinschaftshaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2017 Musikverein Eintracht 1928 Wagenschwend